Pflichtkür: Auszeit! – – – – Wie der Krebs mich zu neue Lebensinhalte führt.

Nach der Diagnose „Lipom“ habe ich mich informiert und war dementsprechend immer noch nicht beunruhigt.
Ein Lipom besteht nur aus unterhaut Fettgewebe; ist meist klein und beweglich und kann beruhigt bleiben.
u.U. kann ein Lipom auch mal grösser sein und hat ab und zu auch mal stärkeres Wachstum.
Alles also was zutreffen könnte und deshalb nicht beunruhigend wirkt.

Ich vertraue die Aussage meines Arztes. Meine Philosophie in dieser Beziehung ist:
Ein Arzt soll dein Freund sein, denn nur Freunde werden sich so um dich kümmern wie es gebraucht wird.

Deshalb bekommt ein Arzt mein Respekt nicht einfach weil er Doktor ist, aber erst wenn er mich auch den Eindruck gibt, dass er sich zusammen  mit mir um das Problem kümmert, am besten holistisch, also nicht nur die Symptome betrachtet, aber auch weiter dahinter schaut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: